BIOS updaten

classic Classic list List threaded Threaded
22 messages Options
12
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

BIOS updaten

linus.reinholz
Hallo zusammen,
als ich mal gemerkt habe, welche version mein BIOS hat(V. 1.2.28 und der Computer ist auch schon 11 Jahre alt),hab ich mich auf die Suche nach Infos auf der Herstellerwebsite von Phoenix gemacht. Hab aber zu meiner entäuschung nur etwas gefunden wie ich die passende Version unter Windows finde aber nicht unter Linux. Kann mir jemand da weiterhelfen?
Danke und Gruß
Linus
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: BIOS updaten

Sven Hartge-5
[hidden email] wrote:

> als ich mal gemerkt habe, welche version mein BIOS hat(V. 1.2.28 und
> der Computer ist auch schon 11 Jahre alt),hab ich mich auf die Suche
> nach Infos auf der Herstellerwebsite von Phoenix gemacht. Hab aber zu
> meiner entäuschung nur etwas gefunden wie ich die passende Version
> unter Windows finde aber nicht unter Linux. Kann mir jemand da
> weiterhelfen?

dmidecode zeigt die Version an. Beispiel:

BIOS Information
        Vendor: American Megatrends Inc.
        Version: 2.0a
        Release Date: 06/08/2012

> [-- text/html, encoding base64, charset: UTF-8, 11 lines --]

Bitte abstellen, danke.



--
Sigmentation fault. Core dumped.

Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: BIOS updaten

linus.reinholz
Hallo,
hier sind die Informationen zum BIOS von »dmidecode«:
» BIOS Information
»        Vendor: Phoenix Technologies LTD
»        Version: 1.02.28
»        Release Date: 10/27/2009
»        Address: 0xE56F0
»        Runtime Size: 108816 bytes
»        ROM Size: 1024 kB
»        Characteristics:
»                PNP is supported
»                BIOS is upgradeable
»                BIOS shadowing is allowed
»                ESCD support is available
»                Boot from CD is supported
»                Selectable boot is supported
»                8042 keyboard services are supported (int 9h)
»                CGA/mono video services are supported (int 10h)
»                ACPI is supported
»                USB legacy is supported
»                AGP is supported
»                Smart battery is supported
»                BIOS boot specification is supported
»                Targeted content distribution is supported
»        BIOS Revision: 1.41
Ich habe as auch noch mit »grep BIOS« durch geführt und da kam das herraus:
» Getting SMBIOS data from sysfs.
»SMBIOS 2.5 present.
»BIOS Information
»                BIOS is upgradeable
»                BIOS shadowing is allowed
»                BIOS boot specification is supported
»        BIOS Revision: 1.41

‐‐‐‐‐‐‐ Original Message ‐‐‐‐‐‐‐
On Thursday, April 30, 2020 6:54 PM, Sven Hartge [hidden email] wrote:

> [hidden email] wrote:
>
> > als ich mal gemerkt habe, welche version mein BIOS hat(V. 1.2.28 und
> > der Computer ist auch schon 11 Jahre alt),hab ich mich auf die Suche
> > nach Infos auf der Herstellerwebsite von Phoenix gemacht. Hab aber zu
> > meiner entäuschung nur etwas gefunden wie ich die passende Version
> > unter Windows finde aber nicht unter Linux. Kann mir jemand da
> > weiterhelfen?
>
> dmidecode zeigt die Version an. Beispiel:
> BIOS Information
> Vendor: American Megatrends Inc.
> Version: 2.0a
> Release Date: 06/08/2012
>
> > [-- text/html, encoding base64, charset: UTF-8, 11 lines --]
>
> Bitte abstellen, danke.
> S°
>
> Sigmentation fault. Core dumped.

Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: BIOS updaten

Sven Hartge-5
[hidden email] wrote:

> hier sind die Informationen zum BIOS von »dmidecode«:
> » BIOS Information
> »        Vendor: Phoenix Technologies LTD
> »        Version: 1.02.28
> »        Release Date: 10/27/2009

Da ist die Version, die dein System aktuell installiert hat.


(Bitte keine Mailkopien!)


--
Sigmentation fault. Core dumped.

Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: BIOS updaten

Helge Reimer
In reply to this post by linus.reinholz
Am Donnerstag, 30. April 2020, 20:42:00 CEST schrieb
[hidden email]:
> Hallo zusammen,
> als ich mal gemerkt habe, welche version mein BIOS hat(V. 1.2.28 und der
> Computer ist auch schon 11 Jahre alt),hab ich mich auf die Suche nach Infos
> auf der Herstellerwebsite von Phoenix gemacht.

Schaut man da nicht auf der Herstellerseite des Mainboards ob es ein
aktuelleres Bios gibt?
Oder habe ich die Frage nicht verstanden?
Um welches Mainboard geht es denn?

--
Gruß
Helge


Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: BIOS updaten

Sven Hartge-5
In reply to this post by linus.reinholz
[hidden email] wrote:

> als ich mal gemerkt habe, welche version mein BIOS hat(V. 1.2.28 und
> der Computer ist auch schon 11 Jahre alt),hab ich mich auf die Suche
> nach Infos auf der Herstellerwebsite von Phoenix gemacht. Hab aber zu
> meiner entäuschung nur etwas gefunden wie ich die passende Version
> unter Windows finde aber nicht unter Linux. Kann mir jemand da
> weiterhelfen?

Jetzt verstehe ich die Frage.

Phoenix Ltd stellt für Mainboard-Hersteller einen BIOS-Baukasten
bereit.

Du als Endkunde kannst dort selbst nicht herunterladen.

Du musst dich an den Hersteller deines Gerätes wenden, was bei einem
Alter von über 3 Jahren aussichtslos ist.

S!

--
Sigmentation fault. Core dumped.

Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: BIOS updaten

linus.reinholz
Dass heißt, es sieht aussichtslos aus, dass ich min BIOS updaten kann?


Gesendet von ProtonMail mobile



-------- Original-Nachricht --------
An 30. Apr. 2020, 23:53, Sven Hartge schrieb:

[hidden email] wrote:

> als ich mal gemerkt habe, welche version mein BIOS hat(V. 1.2.28 und
> der Computer ist auch schon 11 Jahre alt),hab ich mich auf die Suche
> nach Infos auf der Herstellerwebsite von Phoenix gemacht. Hab aber zu
> meiner entäuschung nur etwas gefunden wie ich die passende Version
> unter Windows finde aber nicht unter Linux. Kann mir jemand da
> weiterhelfen?

Jetzt verstehe ich die Frage.

Phoenix Ltd stellt für Mainboard-Hersteller einen BIOS-Baukasten
bereit.

Du als Endkunde kannst dort selbst nicht herunterladen.

Du musst dich an den Hersteller deines Gerätes wenden, was bei einem
Alter von über 3 Jahren aussichtslos ist.

S!

--
Sigmentation fault. Core dumped.

Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: BIOS updaten

Helge Reimer
In reply to this post by Sven Hartge-5
Am Donnerstag, 30. April 2020, 23:53:43 CEST schrieb Sven Hartge:

> Du musst dich an den Hersteller deines Gerätes wenden, was bei einem
> Alter von über 3 Jahren aussichtslos ist.

Nicht unbedingt.
Der Kasten ist 11 Jahre alt. Und wenn er nie ein Update gemacht hat gibt es
vielleicht doch was neueres.
Oder auch gar nichts mehr.


--
Gruß
Helge


Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: BIOS updaten

Sven Hartge-5
In reply to this post by linus.reinholz
[hidden email] wrote:

> Dass heißt, es sieht aussichtslos aus, dass ich min BIOS updaten kann?

Da du dich beharrlich weigerst, mehr Informationen, z.B. zum Board-Namen
und Hersteller zu nennen und weiterhin mir eine Kopie deiner Antworten
schickst und zusätzlich nicht korrekt zitierst: Ja, absolut.

S!

--
Sigmentation fault. Core dumped.

Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: BIOS updaten

linus.reinholz
Ich habe mich mich mal auf der Website des Herstellers(wortmann) umgeschaut und habe Geräte Typ, Seriennummer, Artikelnummer in die Systemintegrations- und Treibersuche eingegeben aber es kamen keine Infos
Gruß Linus
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: BIOS updaten

Helge Reimer
Am Freitag, 1. Mai 2020, 00:12:56 CEST schrieb [hidden email]:
> Ich habe mich mich mal auf der Website des Herstellers(wortmann) umgeschaut

Wortmann stellt keine Mainboards her.
Hast du Sven nicht verstanden?
Über welches Modell von Wortmann sprechen wir denn hier?


--
Gruß
Helge


Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: BIOS updaten

linus.reinholz
>Über welches Modell von Wortmann sprechen wir denn hier?
Um einen wortmann terra mobile 2510
--
Gruß
Helge
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: BIOS updaten

Jochen Van Geldern
Am Thu, 30 Apr 2020 22:20:58 +0000
schrieb [hidden email]:

> >Über welches Modell von Wortmann sprechen wir denn hier?  
> Um einen wortmann terra mobile 2510
> --
> Gruß
> Helge
Ich nehme mal an, das das Gerät regebranded ist. Wer der Orignal
Hersteller ist geht leider nirgendwo hervor.

Da wirst du wohl oder übel den Original Wortmann Service kontaktieren
müssen.

Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: BIOS updaten

Sven-3
In reply to this post by linus.reinholz
> >Über welches Modell von Wortmann sprechen wir denn hier?
> Um einen wortmann terra mobile 2510

Falls inxi installiert ist, was gibt "inxi -M" aus?



--

 Sven



Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: BIOS updaten

Elimar Riesebieter
In reply to this post by linus.reinholz
* [hidden email] <[hidden email]> [2020-04-30 18:42 +0000]:

> Hallo zusammen,
> als ich mal gemerkt habe, welche version mein BIOS hat(V. 1.2.28
> und der Computer ist auch schon 11 Jahre alt),hab ich mich auf die
> Suche nach Infos auf der Herstellerwebsite von Phoenix gemacht.
> Hab aber zu meiner entäuschung nur etwas gefunden wie ich die
> passende Version unter Windows finde aber nicht unter Linux. Kann
> mir jemand da weiterhelfen?

Warum willst Du Dein BIOS aktualisieren?

Elimar
--
  Excellent day for drinking heavily.
  Spike the office water cooler;-)

Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: BIOS updaten

Richard Kraut-3
-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
Hash: SHA512

Am Freitag, den 01.05.2020, 11:35 +0200 schrieb Elimar Riesebieter:

> Warum willst Du Dein BIOS aktualisieren?

Auch wenn ich vermute, dass Wortmann für ein derart altes Modell die Pflege
der BIOS-Versionen bereits lange eingestellt hat, ist ein spätes Update noch
immer besser als gar kein Update.

Und warum macht man Updates? Fehlerkorrekturen, Sicherheitsupdates,
neue/verbesserte Funktionen, Unterstützung neuer Hardware (CPU, RAM-Module)
oder verbesserter Support selbiger, ...

- --

MfG Richi

-----BEGIN PGP SIGNATURE-----

iQIzBAEBCgAdFiEERqPC1cUAShrzNBXW+NRy+KEKcZgFAl6sS3AACgkQ+NRy+KEK
cZgZWA//VediK8TTzC0nHedAHcxhVSMWVfKIgN6QLsECtsUlTdRrwqmMTD/JN6Mj
2h/M/SgsfRuuYZH6X226tpAlbucJcgBajPaXcULK9SnLFpeaFo4iRzmc2QQPmeXJ
he3N0CfiknsOpoc7Dt04k01nxdodN0KyyEpwKeyMoMcUCe1NAi7olCSc/LHBoyns
ZimQdxlZLc2q63QxF96HfobQBeWUsHJTScmp5D6x7X6UbzDJmq6XYnvgpbc0C0Av
X55ZL6MUvjxtNvpe+4Ryzz7kSCghz+/26s4arOllx3OUXD1oiBg+KHNJvL+oVLDi
54zcFrSx3j7xWQBi8GlLRwSe0liNvdrjtPbgaQ4O7aRz5HN5/UAfwn4rd7nosqQm
reNvnEfBD5idxZp8zRvYqL8bOLFRhbn5i0KDN2/NtlnvHympwrBT3Py7G7a5Fkzw
yLaz4FkABnFwRBVSrSoKmIdY2T6zdMwgvnLke+ti8sKZm885kPLj6NnJiItresmL
m1kk9uVz98ab2hLMM6p2iRHY9U5Dk25RJLUoCNy+/kEvZ8DJOV5f12eVJQ2dOxkx
KHhIuWn7cToGpb3mUHNeecfEJ9BAg/3kmrApvMXpq0yl9iJ+txFSVWOcT3FpPbwR
kff7Cs+P+LCMJ/EaDSat54CtbI2lUKdbA4MBxn1bDCCGEqoIKls=
=Zn9u
-----END PGP SIGNATURE-----

Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: BIOS updaten

Richard Kraut-3
In reply to this post by linus.reinholz
-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
Hash: SHA512

Am Donnerstag, den 30.04.2020, 22:20 +0000 schrieb
[hidden email]:

> > Um einen wortmann terra mobile 2510

Hast Du auf der Wortmann-Seite auch schon über das Service-Menü mit Hilfe der
Seriennummer nach Deinem Gerät gesucht?

Über den Downloads-Bereich für Treiber kannst Du es auch mal versuchen (auf
der Seite ganz unten). Auch hier musst Du die Seriennummer des Geräts oder
aber alternativ die Artikelnummer eingeben um weiter zu kommen.

- --

MfG Richi

-----BEGIN PGP SIGNATURE-----

iQIzBAEBCgAdFiEERqPC1cUAShrzNBXW+NRy+KEKcZgFAl6sTMEACgkQ+NRy+KEK
cZiU7Q//V95GeGCUzmS6pIF9btzcU6A7fDIx9lBKeOUtdpe+GzbrMlsgVTce3v/Y
ZsCmw/9eMhIpbUXwcZjDL1MULksg34SO9ZbgdS90EZJkqtC06RphhTH7XRW8J9up
iHvwIZnYUzMU4J47l8TeiGi6ofIxr4Vn/S5jpHQnl3OmFbAJZ92s8cfjOwWjUM+m
r6NF3sZ1qf91SvOLj9GA2ujg9xfIY5WSyMBm8ie8sDeuq9h4/pzBwl7JYGPblD8R
XJZDVFgRB1JJ8DtrqA85KBsDnicJt8i2FNy+9tQSWdj8WKbf5u+0GetV6/VHZfRA
5DF6AyZU1U/KKLHp7lLeG478XUZU4RGqaFi6SsPnifq0R+msijIC1tkysYz3MdMP
6GWKj44DGPk2uqkCyVQeKOWfc3XxkaG3xDo1tXzNMIdm3l5RxJlGHkET0QX6aLOg
W5ntUvqDcFPncrXImaDQmhaGyTbnVO0orpuxglckIo+LxwQA76JH0dBooLUBpJY3
24hS+pgRnOC0IdncUNXJDHLULd38J7Wc6PvdM3aoiJAmfYEsDK4Pd/RoQUtTMF5c
qZ5M0aIQMtq8saodN1llYvsBwsB6dcSoldlmLUHk8jt+3WVl+jusLvZEUfX8ehcC
mkYj8K0myf8s2Syua1t4pFM+c9HBqBTiOmL4F73IHyA3kQCAdBk=
=LPR/
-----END PGP SIGNATURE-----

Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: BIOS updaten

Sebastian Suchanek
In reply to this post by Richard Kraut-3
Am 01.05.2020 um 18:16 schrieb Richard Kraut:

> [...]
> Und warum macht man Updates? Fehlerkorrekturen, Sicherheitsupdates,
> neue/verbesserte Funktionen, Unterstützung neuer Hardware (CPU, RAM-Module)
> oder verbesserter Support selbiger, ...

Trotzdem mache ich Firmware-Updates (incl. BIOS) nicht als Selbstzweck,
sondern schaue mir vorher die Release Notes an, ob das Update für mich
einen erkennbaren Vorteil bringt. Mir ist ansonsten das Risiko zu groß,
das entsprechende Gerät zu "bricken".


Tschüs,

Sebastian

Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: BIOS updaten

linus.reinholz
In reply to this post by Sven-3
> Falls inxi installiert ist, was gibt "inxi -M" aus?
Der Output ist:
» Machine:   Type: Other-vm? System: Wortmann AG product: MOBILE 2510 v: N/A serial: N/A
»            Mobo: wortmann model: MOBILE 2510 serial: N/A BIOS: Phoenix v: 1.02.28 date: 10/27/2009

Gruß Linus

Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: BIOS updaten

Richard Kraut-3
In reply to this post by Sebastian Suchanek
-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
Hash: SHA512

Am Freitag, den 01.05.2020, 20:12 +0200 schrieb Sebastian Suchanek:

> Trotzdem mache ich Firmware-Updates (incl. BIOS) nicht als Selbstzweck,
> sondern schaue mir vorher die Release Notes an, ob das Update für mich
> einen erkennbaren Vorteil bringt. Mir ist ansonsten das Risiko zu groß,
> das entsprechende Gerät zu "bricken".

Die Gefahr besteht natürlich prinzipiell. Egal um welche Kategorie Gerät es
sich hierbei handelt.

- --

MfG Richi

-----BEGIN PGP SIGNATURE-----

iQIzBAEBCgAdFiEERqPC1cUAShrzNBXW+NRy+KEKcZgFAl6srL8ACgkQ+NRy+KEK
cZjQkQ/+KzCf5hro00a+OlSGeSTDIlDsLuaJgI9uZHpKxC+nvbn1n2kdMlp5ugGL
YhwMhcwu8l3Cf+NHUA/c4NrwnWqtOmf+OcdMDnvOzej4DJiQVmDjxnO7rNIlBmhi
1ohQtaYyD2giW1Yp1++Zy1Ja+0CmYzLnLxJCcqcajONVteq1YOGSLNaeBnd4Lm3U
l/Gd3SFV+NLTUDnhrD1Wj6MCEjPHjT8CYf0MZXteAEq7OPmIfb83ouyGMQMuqw92
5+IjYTBsM1ciHL+VdgJASLKeiuLWxSCk1HFOcLGxcdNj+Bmjk2FkDIslqKS3dFIQ
KVM0AWycZ75a+TDt0ZCjilqyt+fMYO8cx4Xec19u8la/258hlnMNi+bX35jutARw
Hl03nE/kM7HDJR/fhVWHbFMN6Wcu0NTg5Jy9KEJNJo10rm0Iq0Blk/PzZ4tHGbmq
lORrgW560QR3YWIeyb95QqdXph6oMJaZFg0ZEufgdlEXEAvLe33otq9/U6DOInNG
scDOmJxDb0B7i16k2nR//S2pq4xrk4M5ohGA7YGmxwG2kXMQqc7TRbCiFtoPlYtO
wcZ/NUCBZSr0WJ6cxviB1vlw2qoeh2zTFrTCLseUQYcYgzF9suGNYaxCN9pHWmTl
1uVvwqRR1k9QKn+7qoBLus5aXsyKYR2B9NWr8Hh7DiEnz221RZQ=
=0iTA
-----END PGP SIGNATURE-----

12