Bildschirm duplizieren

classic Classic list List threaded Threaded
5 messages Options
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Bildschirm duplizieren

Weinzierl Stefan
Hallo,

ich möchte den Bildschirm von meinen Desktop auf einen 2. Bildschirm
duplizieren. Als Window-Manager wird openbox verwendet, Debian ist auf
dem aktuellsten (Stable-)Stand.

Aktuell wird der Desktop über beide Bildschirme gestreckt, was auch im
Log von X11 steht:
Xorg.0.log

[     5.404] (II) modeset(0): EDID for output HDMI-1
[     5.404] (II) modeset(0): Output eDP-1 connected
[     5.404] (II) modeset(0): Output VGA-1 disconnected
[     5.404] (II) modeset(0): Output DP-1 connected
[     5.404] (II) modeset(0): Output HDMI-1 disconnected
[     5.404] (II) modeset(0): Using spanning desktop for initial modes
[     5.404] (II) modeset(0): Output eDP-1 using initial mode 1280x1024 +0+0
[     5.404] (II) modeset(0): Output DP-1 using initial mode 1280x1024
+1280+0


xrandr liefert folgende Ausgabe, und unterstützt scheinbar auch nur
Version 1.1, lxrandr und arandr stürzen wegen Speicherzugriffsfehler ab.

xrandr
SZ:    Pixels          Physical       Refresh
*0   5440 x 1200   (1828mm x 406mm )
Current rotation - normal
Current reflection - none
Rotations possible - normal
Reflections possible – none


Hat jemand eine Idee?

Stefan

Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Bildschirm duplizieren

Martin Petersen-2
Hi Stefan,

hättest Du bitte Info zur Hardware/dem Treiber (lspci -vvv vllt.) und
was passiert denn, wenn Du xrandr via Parameter fütterst? Auch Probleme
mit Speicherzugriffsfehlern?

Bei Aufruf auf Konsole sollten --output und --same-as relevant sein. Lt.
[0] ist das bei gleicher HW-Auslösung der Ausgabegeräte wohl nicht zu
buggy.

[0]
https://unix.stackexchange.com/questions/101490/mirror-dual-monitors-with-different-resolutions

Hast Du schon irgendwas i.S. xrandr laufen? Dann würde ich annehmen,
dass der gestreckte Desktop die Default Konfiguration ist und Du nach
Start des X-Servers mit xrandr nachfixen müsstest.

Ich werde das ganze interessiert verfolgen.

LG,

Martin

Am 26.06.19 um 21:56 schrieb Stefan Weinzierl:

> Hallo,
>
> ich möchte den Bildschirm von meinen Desktop auf einen 2. Bildschirm
> duplizieren. Als Window-Manager wird openbox verwendet, Debian ist auf
> dem aktuellsten (Stable-)Stand.
>
> Aktuell wird der Desktop über beide Bildschirme gestreckt, was auch im
> Log von X11 steht:
> Xorg.0.log
>
> [     5.404] (II) modeset(0): EDID for output HDMI-1
> [     5.404] (II) modeset(0): Output eDP-1 connected
> [     5.404] (II) modeset(0): Output VGA-1 disconnected
> [     5.404] (II) modeset(0): Output DP-1 connected
> [     5.404] (II) modeset(0): Output HDMI-1 disconnected
> [     5.404] (II) modeset(0): Using spanning desktop for initial modes
> [     5.404] (II) modeset(0): Output eDP-1 using initial mode 1280x1024
> +0+0
> [     5.404] (II) modeset(0): Output DP-1 using initial mode 1280x1024
> +1280+0
>
>
> xrandr liefert folgende Ausgabe, und unterstützt scheinbar auch nur
> Version 1.1, lxrandr und arandr stürzen wegen Speicherzugriffsfehler ab.
>
> xrandr
> SZ:    Pixels          Physical       Refresh
> *0   5440 x 1200   (1828mm x 406mm )
> Current rotation - normal
> Current reflection - none
> Rotations possible - normal
> Reflections possible – none
>
>
> Hat jemand eine Idee?
>
> Stefan
>
>

Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Bildschirm duplizieren

Christoph Schmees
In reply to this post by Weinzierl Stefan
Am 26.06.19 um 21:56 schrieb Stefan Weinzierl:

> Hallo,
>
> ich möchte den Bildschirm von meinen Desktop auf einen 2. Bildschirm
> duplizieren. Als Window-Manager wird openbox verwendet, Debian ist auf
> dem aktuellsten (Stable-)Stand.
>
> Aktuell wird der Desktop über beide Bildschirme gestreckt, was auch im
> Log von X11 steht:
> Xorg.0.log
>
> [     5.404] (II) modeset(0): EDID for output HDMI-1
> [     5.404] (II) modeset(0): Output eDP-1 connected
> [     5.404] (II) modeset(0): Output VGA-1 disconnected
> [     5.404] (II) modeset(0): Output DP-1 connected
> [     5.404] (II) modeset(0): Output HDMI-1 disconnected
> [     5.404] (II) modeset(0): Using spanning desktop for initial modes
> [     5.404] (II) modeset(0): Output eDP-1 using initial mode 1280x1024 +0+0
> [     5.404] (II) modeset(0): Output DP-1 using initial mode 1280x1024
> +1280+0
>
>
> xrandr liefert folgende Ausgabe, und unterstützt scheinbar auch nur
> Version 1.1, lxrandr und arandr stürzen wegen Speicherzugriffsfehler ab.
>
> xrandr
> SZ:    Pixels          Physical       Refresh
> *0   5440 x 1200   (1828mm x 406mm )
> Current rotation - normal
> Current reflection - none
> Rotations possible - normal
> Reflections possible – none

Bei "Speicherzugriffsfehler" könnte man natürlich an SW denken. Aber als alter HW-Freak denke ich immer auch an mögliche HW-Fehler. Hast du diesbezüglich schon was unternommen?
memtest wäre der erste Schuss (mindestens zwei tage am Stück laufen lassen).
Dann gibt es ja auch Testprogramme zu Stressen des Grafik-Controllers. Ist das ein Tower, also hättest du die Möglichkeit, mal eine andere GraKa zu probieren?

hth,
Christoph

--
Bitte keine Mails von USA-Providern wie AOL, me.com (Apple),
gmail (Google), hotmail/outlook.com (Microsoft) oder yahoo.
Solche Mails werden ohne Rückmeldung gelöscht.
Siehe <http://www.pc-fluesterer.info/wordpress/downloads>

Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Bildschirm duplizieren

Weinzierl Stefan
In reply to this post by Weinzierl Stefan
On 26.06.19 21:56, Stefan Weinzierl wrote:
> Hallo,
>
> ich möchte den Bildschirm von meinen Desktop auf einen 2. Bildschirm
> duplizieren. Als Window-Manager wird openbox verwendet, Debian ist auf
> dem aktuellsten (Stable-)Stand.
[...9
> Hat jemand eine Idee?

Der Fehler sitzt in diesem Fall vor dem Bildschirm. Ich hatte das ganze
über ssh gemacht (habe das Gerät selbst noch nicht gesehen). Und mit
exportieren $DISPLAY, kommt da ziemlicher Mist raus...

Ohne exportiertes X bekommt man auch sinnvolle Fehlermeldungen.und kann,
wenn man $DISPLAY richtig setzt, das ganze dann auch remote konfigurieren.

Sorry for the noise,

Stefan

Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Bildschirm duplizieren

Martin Petersen-2
Nice :).

Könnte ich für mich auch nicht ausschliessen, der Wald und die lieben Bäume.

Schön, dass keine Bugs im geliebten Stable auftauchten. Das ist doch
schon allein ne schöne Erkenntnis.

LG,

Martin

Am 27.06.19 um 17:07 schrieb Stefan Weinzierl:

> On 26.06.19 21:56, Stefan Weinzierl wrote:
>> Hallo,
>>
>> ich möchte den Bildschirm von meinen Desktop auf einen 2. Bildschirm
>> duplizieren. Als Window-Manager wird openbox verwendet, Debian ist auf
>> dem aktuellsten (Stable-)Stand.
> [...9
>> Hat jemand eine Idee?
>
> Der Fehler sitzt in diesem Fall vor dem Bildschirm. Ich hatte das ganze
> über ssh gemacht (habe das Gerät selbst noch nicht gesehen). Und mit
> exportieren $DISPLAY, kommt da ziemlicher Mist raus...
>
> Ohne exportiertes X bekommt man auch sinnvolle Fehlermeldungen.und kann,
> wenn man $DISPLAY richtig setzt, das ganze dann auch remote konfigurieren.
>
> Sorry for the noise,
>
> Stefan
>
>