Fehler bei Update (linux-image-4.9.0-8-686-pae)

classic Classic list List threaded Threaded
16 messages Options
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Fehler bei Update (linux-image-4.9.0-8-686-pae)

millan.ml.help
Hallo,
 
beim täglichen manuellen Update bekam ich am 02.10.2018 folgende Fehlermeldungen (siehe unten). Wiederholungen des Updates brachten den gleichen Fehler. Heute wurde zwar Firefox ESR aktualisiert, aber o.g. Paket immer noch nicht (siehe ganz unten). Ich nutze Debian seit 01.01.2018 und habe bis jetzt keine Probleme gehabt. Kann mir jemand helfen?
 
 
-----------------------------------------------------------------
 
Debian - Fehler bei Update am 02.10.2018
 
benutzer01@Computer-01:~$ sudo apt update
[sudo] Passwort für benutzer01:
Holen:1 http://security.debian.org/debian-security stretch/updates InRelease [94,3 kB]
Ign:2 http://ftp.de.debian.org/debian stretch InRelease                        
Holen:3 http://ftp.de.debian.org/debian stretch-updates InRelease [91,0 kB]
OK:4 http://ftp.de.debian.org/debian stretch Release          
Holen:5 http://security.debian.org/debian-security stretch/updates/main Sources [179 kB]
Holen:6 http://security.debian.org/debian-security stretch/updates/main i386 Packages [449 kB]
Es wurden 813 kB in 1 s geholt (479 kB/s).                                     
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.       
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
Aktualisierung für 1 Paket verfügbar. Führen Sie »apt list --upgradable« aus, um es anzuzeigen.
benutzer01@Computer-01:~$ sudo apt upgrade
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.       
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
Paketaktualisierung (Upgrade) wird berechnet... Fertig
Die folgenden Pakete werden aktualisiert (Upgrade):
  linux-image-4.9.0-8-686-pae
1 aktualisiert, 0 neu installiert, 0 zu entfernen und 0 nicht aktualisiert.
Es müssen 37,9 MB an Archiven heruntergeladen werden.
Nach dieser Operation werden 0 B Plattenplatz zusätzlich benutzt.
Möchten Sie fortfahren? [J/n] j
Holen:1 http://security.debian.org/debian-security stretch/updates/main i386 linux-image-4.9.0-8-686-pae i386 4.9.110-3+deb9u5 [37,9 MB]
Es wurden 37,9 MB in 5 s geholt (6.671 kB/s).           
Lese Changelogs... Fertig
(Lese Datenbank ... 100289 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
Vorbereitung zum Entpacken von .../linux-image-4.9.0-8-686-pae_4.9.110-3+deb9u5_i386.deb ...
Entpacken von linux-image-4.9.0-8-686-pae (4.9.110-3+deb9u5) über (4.9.110-3+deb9u4) ...
dpkg: Fehler beim Bearbeiten des Archivs /var/cache/apt/archives/linux-image-4.9.0-8-686-pae_4.9.110-3+deb9u5_i386.deb (--unpack):
 »/usr/share/doc/linux-image-4.9.0-8-686-pae/changelog.Debian.gz.dpkg-new« kann nicht geöffnet werden: Die Operation ist nicht erlaubt
I: /vmlinuz is now a symlink to boot/vmlinuz-4.9.0-7-686-pae
I: /initrd.img is now a symlink to boot/initrd.img-4.9.0-7-686-pae
Fehler traten auf beim Bearbeiten von:
 /var/cache/apt/archives/linux-image-4.9.0-8-686-pae_4.9.110-3+deb9u5_i386.deb
needrestart is being skipped since dpkg has failed
E: Sub-process /usr/bin/dpkg returned an error code (1)
benutzer01@Computer-01:~$
 
-------------------------------------------------
 
 
Fehler bei Update am 04.10.2018
 
benutzer01@Computer-01:~$ sudo apt update
[sudo] Passwort für benutzer01:
Holen:1 http://security.debian.org/debian-security stretch/updates InRelease [94,3 kB]
Ign:2 http://ftp.de.debian.org/debian stretch InRelease
Holen:3 http://ftp.de.debian.org/debian stretch-updates InRelease [91,0 kB]
OK:4 http://ftp.de.debian.org/debian stretch Release           
Holen:5 http://security.debian.org/debian-security stretch/updates/main Sources [179 kB]
Holen:6 http://security.debian.org/debian-security stretch/updates/main i386 Packages [449 kB]
Es wurden 813 kB in 1 s geholt (448 kB/s).                                     
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.       
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
Aktualisierung für 3 Pakete verfügbar. Führen Sie »apt list --upgradable« aus, um sie anzuzeigen.
benutzer01@Computer-01:~$ sudo apt upgrade
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.       
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
Paketaktualisierung (Upgrade) wird berechnet... Fertig
Die folgenden Pakete werden aktualisiert (Upgrade):
  firefox-esr firefox-esr-l10n-de linux-image-4.9.0-8-686-pae
3 aktualisiert, 0 neu installiert, 0 zu entfernen und 0 nicht aktualisiert.
Es müssen noch 45,5 MB von 83,4 MB an Archiven heruntergeladen werden.
Nach dieser Operation werden 20,5 kB Plattenplatz zusätzlich benutzt.
Möchten Sie fortfahren? [J/n] j
Holen:1 http://security.debian.org/debian-security stretch/updates/main i386 firefox-esr-l10n-de all 60.2.2esr-1~deb9u1 [558 kB]
Holen:2 http://security.debian.org/debian-security stretch/updates/main i386 firefox-esr i386 60.2.2esr-1~deb9u1 [45,0 MB]
Es wurden 45,5 MB in 6 s geholt (6.633 kB/s).                                  
Lese Changelogs... Fertig
(Lese Datenbank ... 100289 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
Vorbereitung zum Entpacken von .../firefox-esr-l10n-de_60.2.2esr-1~deb9u1_all.deb ...
Entpacken von firefox-esr-l10n-de (60.2.2esr-1~deb9u1) über (60.2.1esr-1~deb9u1) ...
Vorbereitung zum Entpacken von .../firefox-esr_60.2.2esr-1~deb9u1_i386.deb ...
»Umleitung von /usr/bin/firefox zu /usr/bin/firefox.real durch firefox-esr« wird beibehalten
Entpacken von firefox-esr (60.2.2esr-1~deb9u1) über (60.2.1esr-1~deb9u1) ...
Vorbereitung zum Entpacken von .../linux-image-4.9.0-8-686-pae_4.9.110-3+deb9u5_i386.deb ...
Entpacken von linux-image-4.9.0-8-686-pae (4.9.110-3+deb9u5) über (4.9.110-3+deb9u4) ...
dpkg: Fehler beim Bearbeiten des Archivs /var/cache/apt/archives/linux-image-4.9.0-8-686-pae_4.9.110-3+deb9u5_i386.deb (--unpack):
 »/lib/modules/4.9.0-8-686-pae/kernel/lib/test_firmware.ko.dpkg-new« kann nicht geöffnet werden: Die Operation ist nicht erlaubt
Fehler traten auf beim Bearbeiten von:
 /var/cache/apt/archives/linux-image-4.9.0-8-686-pae_4.9.110-3+deb9u5_i386.deb
needrestart is being skipped since dpkg has failed
E: Sub-process /usr/bin/dpkg returned an error code (1)
benutzer01@Computer-01:~$
 

-----------------------------------------------------------------
 
 
Mit freundlichen Grüßen

Andre Miller


Debian GNU/LInux 9.x (Stretch), stable
Desktop: Xfce
Dateisystem: ext4
Linux-Benutzer seit 01.01.2018 (Anfänger)
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Fehler bei Update (linux-image-4.9.0-8-686-pae)

Dirk Paul Finkeldey
Am 04.10.18 um 15:44 schrieb [hidden email]:
> Hallo,
> beim täglichen manuellen Update bekam ich am 02.10.2018 folgende
> Fehlermeldungen (siehe unten). Wiederholungen des Updates brachten den
> gleichen Fehler. Heute wurde zwar Firefox ESR aktualisiert, aber o.g.
> Paket immer noch nicht (siehe ganz unten). Ich nutze Debian seit
> 01.01.2018 und habe bis jetzt keine Probleme gehabt. Kann mir jemand helfen?

Melde dich mal als root auf der Konsole an und starte dann das upgrade #
apt upgrade.

Das sollte funktionieren.



Gruß

Dirk

Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Fehler bei Update (linux-image-4.9.0-8-686-pae)

Hilmar Preuße
In reply to this post by millan.ml.help
Am 04.10.2018 um 15:44 teilte [hidden email] mit:

Moin,

> beim täglichen manuellen Update bekam ich am 02.10.2018 folgende
> Fehlermeldungen (siehe unten). Wiederholungen des Updates brachten den
> gleichen Fehler. Heute wurde zwar Firefox ESR aktualisiert, aber o.g.
> Paket immer noch nicht (siehe ganz unten). Ich nutze Debian seit
> 01.01.2018 und habe bis jetzt keine Probleme gehabt. Kann mir jemand helfen?
>
<snip>

Platte voll? Was liefert "df -h"?

H.
--
#206401 http://counter.li.org

Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Fehler bei Update (linux-image-4.9.0-8-686-pae)

Marc Haber-14
In reply to this post by millan.ml.help
On Thu, 4 Oct 2018 15:44:54 +0200, [hidden email] wrote:
>Hallo,   beim täglichen manuellen Update bekam ich am 02.10.2018 folgende Fehlermeldungen (siehe unten). Wiederholungen des Updates brachten den gleichen Fehler. Heute wurde zwar Firefox ESR aktualisiert, aber o.g. Paket immer noch nicht (siehe ganz unten). Ich nutze Debian seit 01.01.2018 und habe bis jetzt keine Probleme gehabt.
Kann mir jemand helfen?     -----------------------------------------------------------------   Debian - Fehler bei Update am 02.10.2018   benutzer01@Computer-01:~$ sudo apt update [sudo] Passwort für benutzer01: Holen:1 http://security.debian.org/debian-security stretch/updates InRelease [94,3 kB] Ign:2
http://ftp.de.debian.org/debian stretch InRelease                         Holen:3 http://ftp.de.debian.org/debian stretch-updates InRelease [91,0 kB] OK:4 http://ftp.de.debian.org/debian stretch Release           Holen:5 http://security.debian.org/debian-security stretch/updates/main Sources [179 kB] Holen:6
http://security.debian.org/debian-security
>stretch/updates/main i386 Packages [449 kB] Es wurden 813 kB in 1 s geholt (479 kB/s).                                      Paketlisten werden gelesen... Fertig Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.        Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig Aktualisierung für 1 Paket verfügbar. Führen Sie »apt list --upgradable« aus, um
es anzuzeigen. benutzer01@Computer-01:~$ sudo apt upgrade Paketlisten werden gelesen... Fertig Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.        Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig Paketaktualisierung (Upgrade) wird berechnet... Fertig Die folgenden Pakete werden aktualisiert (Upgrade):   linux-image-4.9.0-8-686-pae 1
aktualisiert, 0 neu installiert, 0 zu entfernen und 0 nicht aktualisiert. Es müssen 37,9 MB an Archiven heruntergeladen werden. Nach dieser Operation werden 0 B Plattenplatz zusätzlich benutzt. Möchten Sie fortfahren? [J/n] j Holen:1 http://security.debian.org/debian-security stretch/updates/main i386 linux-image-4.9.0-8-686-pae
i386
>4.9.110-3+deb9u5 [37,9 MB] Es wurden 37,9 MB in 5 s geholt (6.671 kB/s).            Lese Changelogs... Fertig (Lese Datenbank ... 100289 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.) Vorbereitung zum Entpacken von .../linux-image-4.9.0-8-686-pae_4.9.110-3+deb9u5_i386.deb ... Entpacken von linux-image-4.9.0-8-686-pae
(4.9.110-3+deb9u5) über (4.9.110-3+deb9u4) ... dpkg: Fehler beim Bearbeiten des Archivs /var/cache/apt/archives/linux-image-4.9.0-8-686-pae_4.9.110-3+deb9u5_i386.deb (--unpack):  »/usr/share/doc/linux-image-4.9.0-8-686-pae/changelog.Debian.gz.dpkg-new« kann nicht geöffnet werden: Die Operation ist nicht erlaubt I: /vmlinuz is now a
symlink to boot/vmlinuz-4.9.0-7-686-pae I: /initrd.img is now a symlink to boot/initrd.img-4.9.0-7-686-pae Fehler traten auf beim Bearbeiten von:  /var/cache/apt/archives/linux-image-4.9.0-8-686-pae_4.9.110-3+deb9u5_i386.deb needrestart is being skipped since dpkg has failed E: Sub-process /usr/bin/dpkg returned an error code (1)
>benutzer01@Computer-01:~$   -------------------------------------------------     Fehler bei Update am 04.10.2018   benutzer01@Computer-01:~$ sudo apt update [sudo] Passwort für benutzer01: Holen:1 http://security.debian.org/debian-security stretch/updates InRelease [94,3 kB] Ign:2 http://ftp.de.debian.org/debian stretch InRelease
Holen:3 http://ftp.de.debian.org/debian stretch-updates InRelease [91,0 kB] OK:4 http://ftp.de.debian.org/debian stretch Release            Holen:5 http://security.debian.org/debian-security stretch/updates/main Sources [179 kB] Holen:6 http://security.debian.org/debian-security stretch/updates/main i386 Packages [449 kB] Es wurden
813 kB in 1 s geholt (448 kB/s).                                      Paketlisten werden gelesen... Fertig Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.        Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig Aktualisierung für 3 Pakete verfügbar. Führen Sie »apt list --upgradable« aus, um sie anzuzeigen. benutzer01@Computer-01:~$ sudo apt
>upgrade Paketlisten werden gelesen... Fertig Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.        Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig Paketaktualisierung (Upgrade) wird berechnet... Fertig Die folgenden Pakete werden aktualisiert (Upgrade):   firefox-esr firefox-esr-l10n-de linux-image-4.9.0-8-686-pae 3 aktualisiert, 0 neu
installiert, 0 zu entfernen und 0 nicht aktualisiert. Es müssen noch 45,5 MB von 83,4 MB an Archiven heruntergeladen werden. Nach dieser Operation werden 20,5 kB Plattenplatz zusätzlich benutzt. Möchten Sie fortfahren? [J/n] j Holen:1 http://security.debian.org/debian-security stretch/updates/main i386 firefox-esr-l10n-de all
60.2.2esr-1~deb9u1 [558 kB] Holen:2 http://security.debian.org/debian-security stretch/updates/main i386 firefox-esr i386 60.2.2esr-1~deb9u1 [45,0 MB] Es wurden 45,5 MB in 6 s geholt (6.633 kB/s).                                   Lese Changelogs... Fertig (Lese Datenbank ... 100289 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit
installiert.)
>Vorbereitung zum Entpacken von .../firefox-esr-l10n-de_60.2.2esr-1~deb9u1_all.deb ... Entpacken von firefox-esr-l10n-de (60.2.2esr-1~deb9u1) über (60.2.1esr-1~deb9u1) ... Vorbereitung zum Entpacken von .../firefox-esr_60.2.2esr-1~deb9u1_i386.deb ... »Umleitung von /usr/bin/firefox zu /usr/bin/firefox.real durch firefox-esr« wird
beibehalten Entpacken von firefox-esr (60.2.2esr-1~deb9u1) über (60.2.1esr-1~deb9u1) ... Vorbereitung zum Entpacken von .../linux-image-4.9.0-8-686-pae_4.9.110-3+deb9u5_i386.deb ... Entpacken von linux-image-4.9.0-8-686-pae (4.9.110-3+deb9u5) über (4.9.110-3+deb9u4) ... dpkg: Fehler beim Bearbeiten des Archivs
/var/cache/apt/archives/linux-image-4.9.0-8-686-pae_4.9.110-3+deb9u5_i386.deb (--unpack):  »/lib/modules/4.9.0-8-686-pae/kernel/lib/test_firmware.ko.dpkg-new« kann nicht geöffnet werden: Die Operation ist nicht erlaubt Fehler traten auf beim Bearbeiten von:
/var/cache/apt/archives/linux-image-4.9.0-8-686-pae_4.9.110-3+deb9u5_i386.deb needrestart is
>being skipped since dpkg has failed E: Sub-process /usr/bin/dpkg returned an error code (1) benutzer01@Computer-01:~$   -----------------------------------------------------------------     Mit freundlichen Grüßen Andre Miller Debian GNU/LInux 9.x (Stretch), stable Desktop: Xfce Dateisystem: ext4 Linux-Benutzer seit 01.01.2018
(Anfänger)

Völlig unlesbar, die Mühe mach ich mir nicht.

--
-------------------------------------- !! No courtesy copies, please !! -----
Marc Haber         |   " Questions are the         | Mailadresse im Header
Mannheim, Germany  |     Beginning of Wisdom "     |
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 621 72739834

Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Fehler bei Update (linux-image-4.9.0-8-686-pae)

Jan Kappler-2
Moin Marc,

Am 05.10.2018 um 12:45 schrieb Marc Haber:

> Völlig unlesbar, die Mühe mach ich mir nicht.

bei mir erscheint die Ausgabe ordentlich formatiert (Thunderbird 52.9.1,
Jessie).

--


Mit freundlichem Gruß
Jan Kappler



signature.asc (201 bytes) Download Attachment
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Fehler bei Update (linux-image-4.9.0-8-686-pae)

Boris-27
Am 05.10.2018 um 18:46 schrieb Jan Kappler:
> Moin Marc,
>
> Am 05.10.2018 um 12:45 schrieb Marc Haber:
>
>> Völlig unlesbar, die Mühe mach ich mir nicht.
>
> bei mir erscheint die Ausgabe ordentlich formatiert (Thunderbird 52.9.1,
> Jessie).
>

Erstaunlich. Bei mir ebenfalls unlesbar (TB 52.9.1.(64) auf Stretch mit
Gnome).

Boris

Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Fehler bei Update (linux-image-4.9.0-8-686-pae)

Sven Hartge-5
In reply to this post by Jan Kappler-2
Jan Kappler <[hidden email]> wrote:
> Am 05.10.2018 um 12:45 schrieb Marc Haber:

>> Völlig unlesbar, die Mühe mach ich mir nicht.

> bei mir erscheint die Ausgabe ordentlich formatiert (Thunderbird 52.9.1,
> Jessie).

Ich bekomme hier

"[-- text/html, encoding 7bit, charset: UTF-8, 136 lines --]"
(tin via mail2news)

weil die Mail keinen Klartext-Teil sondern nur HTML hat. Was grob
unhöflich ist, wie ich finde.



--
Sigmentation fault. Core dumped.

Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Fehler bei Update (linux-image-4.9.0-8-686-pae)

Stefan Baur
In reply to this post by Boris-27
Am 05.10.2018 um 19:03 schrieb Boris:
>> bei mir erscheint die Ausgabe ordentlich formatiert (Thunderbird 52.9.1,
>> Jessie).
>>
> Erstaunlich. Bei mir ebenfalls unlesbar (TB 52.9.1.(64) auf Stretch mit
> Gnome).

Des Rätsels Lösung dürfte sein: Einer von euch hat Thunderbird so
eingestellt, dass er HTML-Mails auch als solche angezeigt bekommt, der
andere forciert Plaintext-Anzeige bei HTML-Mails.

Ratet mal, wer welcher ist. ;-)

Gruß
Stefan

Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Fehler bei Update (linux-image-4.9.0-8-686-pae)

Boris-27
Am 05.10.2018 um 23:07 schrieb Stefan Baur:

> Am 05.10.2018 um 19:03 schrieb Boris:
>>> bei mir erscheint die Ausgabe ordentlich formatiert (Thunderbird 52.9.1,
>>> Jessie).
>>>
>> Erstaunlich. Bei mir ebenfalls unlesbar (TB 52.9.1.(64) auf Stretch mit
>> Gnome).
>
> Des Rätsels Lösung dürfte sein: Einer von euch hat Thunderbird so
> eingestellt, dass er HTML-Mails auch als solche angezeigt bekommt, der
> andere forciert Plaintext-Anzeige bei HTML-Mails.
>
> Ratet mal, wer welcher ist. ;-)
>

Tja....
irgendwo gab es mal ein kompaktes Dokument mit Richtlinien zum Posten
auf Mailingisten. Da wurden diverse Dinge angesprochen wie Tofu, PMs,
Thread-Diebstahl, keine Signatur, Zeilenlänge - und eben auch 'kein
HTML'. Das finde ich gerade nicht mehr. Ich meine nicht die RFC 1855.
Früher fand' ich das mal sehr restriktiv, heute wär' ich froh, wenn das
konsequenter gelebt würde....
Aus dieser Zeit stammen wohl die Settings in TB.

Grüße,


Boris

Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

[OT]Re: Fehler bei Update (linux-image-4.9.0-8-686-pae)

Jan Kappler-2
In reply to this post by Stefan Baur
Moin,

Am 05.10.2018 um 23:07 schrieb Stefan Baur:

> Am 05.10.2018 um 19:03 schrieb Boris:
>>> bei mir erscheint die Ausgabe ordentlich formatiert (Thunderbird 52.9.1,
>>> Jessie).
>>>
>> Erstaunlich. Bei mir ebenfalls unlesbar (TB 52.9.1.(64) auf Stretch mit
>> Gnome).
> Des Rätsels Lösung dürfte sein: Einer von euch hat Thunderbird so
> eingestellt, dass er HTML-Mails auch als solche angezeigt bekommt, der
> andere forciert Plaintext-Anzeige bei HTML-Mails.
>
> Ratet mal, wer welcher ist. ;-)
>
> Gruß
> Stefan
Bei mir zeigt Thunderbird "Plain Text" und als Kodierung Unicode an, ich
hab das so eingestellt :-)
Die Ursache dürfte beim Absender liegen. Laut Quelltext hat er eine
HTML-Mail verschickt. Klar, wer TB auf Darstellung von HTML eingestellt
hat, sieht vielleicht Müll.
Eigentliche Ursache dürfte der Mailclient sein, mit dem gesendet wurde:
> Received: from [91.21.61.213] ([91.21.61.213]) by web-mail.web.de
>  (3c-app-webde-bs01.server.lan [172.19.170.57]) (via HTTP); Thu, 4 Oct 2018
>  15:44:54 +0200

Entweder ist das eine E-Mail-App auf einem Smartphone oder ein
Webmailer. Vermutlich ist da HTML als Standardformat eingestellt (oder
geht nicht zu ändern).

--


Mit freundlichem Gruß
Jan Kappler



signature.asc (201 bytes) Download Attachment
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Fehler bei Update (linux-image-4.9.0-8-686-pae)

Jens Schüßler-2
In reply to this post by Boris-27
* Boris <[hidden email]> wrote:

> Am 05.10.2018 um 23:07 schrieb Stefan Baur:
> > Am 05.10.2018 um 19:03 schrieb Boris:
> >>> bei mir erscheint die Ausgabe ordentlich formatiert (Thunderbird 52.9.1,
> >>> Jessie).
> >>>
> >> Erstaunlich. Bei mir ebenfalls unlesbar (TB 52.9.1.(64) auf Stretch mit
> >> Gnome).
> >
> > Des Rätsels Lösung dürfte sein: Einer von euch hat Thunderbird so
> > eingestellt, dass er HTML-Mails auch als solche angezeigt bekommt, der
> > andere forciert Plaintext-Anzeige bei HTML-Mails.
> >
> > Ratet mal, wer welcher ist. ;-)
> >
>
> Tja....
> irgendwo gab es mal ein kompaktes Dokument mit Richtlinien zum Posten
> auf Mailingisten. Da wurden diverse Dinge angesprochen wie Tofu, PMs,
> Thread-Diebstahl, keine Signatur, Zeilenlänge - und eben auch 'kein
> HTML'. Das finde ich gerade nicht mehr. Ich meine nicht die RFC 1855.

Das nannte sich früher einfach mal Regeln der Debian-Mailinglisten, und
die gelten auch heute noch
https://www.debian.org/MailingLists/#codeofconduct

Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Mailinglisten-Netiquette (war: Re: Fehler bei Update (linux-image-4.9.0-8-686-pae))

Stefan Baur
Am 06.10.2018 um 15:59 schrieb Jens Schüßler:

>> Tja....
>> irgendwo gab es mal ein kompaktes Dokument mit Richtlinien zum Posten
>> auf Mailingisten. Da wurden diverse Dinge angesprochen wie Tofu, PMs,
>> Thread-Diebstahl, keine Signatur, Zeilenlänge - und eben auch 'kein
>> HTML'. Das finde ich gerade nicht mehr. Ich meine nicht die RFC 1855.
>
> Das nannte sich früher einfach mal Regeln der Debian-Mailinglisten, und
> die gelten auch heute noch
> https://www.debian.org/MailingLists/#codeofconduct

Nicht so debian-spezifisch gibt es auch noch das hier, auf deutsch:
<https://wiki.shackspace.de/styleschutz/mailinglisten>

Gruß
Stefan

Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [OT]Re: Fehler bei Update (linux-image-4.9.0-8-686-pae)

Stefan Baur
In reply to this post by Jan Kappler-2
Am 06.10.2018 um 13:13 schrieb Jan Kappler:
> Die Ursache dürfte beim Absender liegen. Laut Quelltext hat er eine
> HTML-Mail verschickt. Klar, wer TB auf Darstellung von HTML eingestellt
> hat, sieht vielleicht Müll.

Na ja, nicht ganz. Der Absender schickt HTML-Only. Ein oder mehrere
Empfänger hier nutzen TB und haben ihn so eingestellt, dass er nur
Plaintext anzeigen soll. Bei einer HTML-Only-Mail führt das, anders als
bei einer Mail, die einen HTML- und einen Plaintext-Teil hat,
anscheinend dazu, dass TB das HTML in Plaintext wandeln versucht, um
zumindest irgendwas anzeigen zu können (da er das Dilemma hat, HTML
nicht anzeigen zu dürfen, weil's der User verboten hat, aber kein
Plaintext-Teil vorhanden ist, den er stattdessen anzeigen könnte). Bei
den Zeilenumbrüchen scheint er dabei aber zu scheitern.

Gruß
Stefan

Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [OT]Re: Fehler bei Update (linux-image-4.9.0-8-686-pae)

Jan Kappler-2
Moin,

Am 06.10.2018 um 18:08 schrieb Stefan Baur:

> Am 06.10.2018 um 13:13 schrieb Jan Kappler:
>> Die Ursache dürfte beim Absender liegen. Laut Quelltext hat er eine
>> HTML-Mail verschickt. Klar, wer TB auf Darstellung von HTML eingestellt
>> hat, sieht vielleicht Müll.
> Na ja, nicht ganz. Der Absender schickt HTML-Only. Ein oder mehrere
> Empfänger hier nutzen TB und haben ihn so eingestellt, dass er nur
> Plaintext anzeigen soll. Bei einer HTML-Only-Mail führt das, anders als
> bei einer Mail, die einen HTML- und einen Plaintext-Teil hat,
> anscheinend dazu, dass TB das HTML in Plaintext wandeln versucht, um
> zumindest irgendwas anzeigen zu können (da er das Dilemma hat, HTML
> nicht anzeigen zu dürfen, weil's der User verboten hat, aber kein
> Plaintext-Teil vorhanden ist, den er stattdessen anzeigen könnte). Bei
> den Zeilenumbrüchen scheint er dabei aber zu scheitern.
dann hab ich aber offenbar einen komischen Thunderbird!

Die originale Mail von Andre Miller ist hier tatsächlich als HTML-only
angekommen. Abgesehen von den auf 80 Zeichen gekürzten Zeilen zeigt mir
mein TB aber diese Mail brauchbar an, verglichen mit dem "Zitat" in der
ersten Antwort von Marc Haber.
Beim Verfassen steht mein TB in /Optionen/E-Mail-Format auf "Autom.
bestimmen". Die Domain der Mailingliste hab ich aber als Text-only
angegeben und mein TB steht bei Sendeoptionen auf "Nachricht falls
möglich als Reintext senden" und "Nachrichten in reinen Text
konvertieren". Ich denke, diese Einstellungen fehlt bei Andre.

Deine Mail wird als /Ansicht/Nachrichteninhalt/Reiner Text angegeben,
ebenso die Originalmail. Mir ist deshalb nicht klar, wieso bei einigen
Leuten seine Mail derart verhunzt angezeigt wird, bei mir aber nicht.

--


Mit freundlichem Gruß
Jan Kappler



signature.asc (201 bytes) Download Attachment
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [OT]Re: Fehler bei Update (linux-image-4.9.0-8-686-pae)

Stefan Baur
Am 06.10.2018 um 23:31 schrieb Jan Kappler:

>>> Die Ursache dürfte beim Absender liegen. Laut Quelltext hat er eine
>>> HTML-Mail verschickt. Klar, wer TB auf Darstellung von HTML eingestellt
>>> hat, sieht vielleicht Müll.
>> Na ja, nicht ganz. Der Absender schickt HTML-Only. Ein oder mehrere
>> Empfänger hier nutzen TB und haben ihn so eingestellt, dass er nur
>> Plaintext anzeigen soll. Bei einer HTML-Only-Mail führt das, anders als
>> bei einer Mail, die einen HTML- und einen Plaintext-Teil hat,
>> anscheinend dazu, dass TB das HTML in Plaintext wandeln versucht, um
>> zumindest irgendwas anzeigen zu können (da er das Dilemma hat, HTML
>> nicht anzeigen zu dürfen, weil's der User verboten hat, aber kein
>> Plaintext-Teil vorhanden ist, den er stattdessen anzeigen könnte). Bei
>> den Zeilenumbrüchen scheint er dabei aber zu scheitern.
>
> dann hab ich aber offenbar einen komischen Thunderbird!

Okay, Storno. Es ist nicht TB, der bei der empfängerseitigen
Konvertierung von HTML-Only in Text-Only Mist baut, sondern "X-Mailer:
Forte Agent 6.00/32.1186". In der Tat sieht die Originalmail in meinem
auf Plaintext gestellten TB 52.9.1 (64-Bit) auch noch normal aus (und
der Versuch, einen Quote-Reply zu erzeugen, führt zu einem solchen mit
korrektem Umbruch), aber der von Marc verwendete Client vermurkst diesen
Schritt wohl.

Trotzdem ist HTML-Mail, vor allem HTML-Only, auf Listen grob unhöflich.

Gruß
Stefan

Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [OT]Re: Fehler bei Update (linux-image-4.9.0-8-686-pae)

Jan Kappler-2
Moin,

Am 07.10.2018 um 01:46 schrieb Stefan Baur:

> Am 06.10.2018 um 23:31 schrieb Jan Kappler:
>
>> dann hab ich aber offenbar einen komischen Thunderbird!
> Okay, Storno. Es ist nicht TB, der bei der empfängerseitigen
> Konvertierung von HTML-Only in Text-Only Mist baut, sondern "X-Mailer:
> Forte Agent 6.00/32.1186". In der Tat sieht die Originalmail in meinem
> auf Plaintext gestellten TB 52.9.1 (64-Bit) auch noch normal aus (und
> der Versuch, einen Quote-Reply zu erzeugen, führt zu einem solchen mit
> korrektem Umbruch), aber der von Marc verwendete Client vermurkst diesen
> Schritt wohl.
das erklärt das Problem natürlich :-)

> Trotzdem ist HTML-Mail, vor allem HTML-Only, auf Listen grob unhöflich.

Das sehe ich auch so.

--


Mit freundlichem Gruß
Jan Kappler



signature.asc (201 bytes) Download Attachment