error: file ‘/grub/i386-pc/normal.mod’ not found

classic Classic list List threaded Threaded
22 messages Options
12
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

error: file ‘/grub/i386-pc/normal.mod’ not found

Siegfrid Brandstätter-3
Hallo Liste,
nach langer langer Zeit habe ich wieder mal ein Problem.

Aus heiterem Himmel erhalte ich bei einem Start des Pc diese Meldung:

"error: file ‘/grub/i386-pc/normal.mod’ not found

Entering rescue mode...

grub rescue> _ "


Mittels mehrerer Versuche konnte ich zwar wieder einen Weg finden wie
ich booten kann, aber nur über drei Ecken.

Meine momentane Lösung war dies:

Im Bios auswählen welche Festplatte ich booten will.

Nach dem Start von Debian 9 habe ich versucht mittels

update-grub und danach mit grub-install /dev/sda das Problem zu
beseitigen aber leider hilft das auch nicht weiter, beim nächsten Start
beginnt dass Problem wieder von vorne.

Was kann der Fehler sein und wie kann ich ihn beheben?

Würde mich sehr freuen wenn ich wieder mal Eure Hilfe in Anspruch nehmen
dürfte.

--
Beste Grüße
Sigi

Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: error: file ‘/grub/i386-pc/normal.mod’ not found

Richard Kraut-3
Am Dienstag, den 02.10.2018, 21:37 +0100 schrieb Siegfrid Brandstätter:

> Aus heiterem Himmel erhalte ich bei einem Start des Pc diese Meldung:

Das heißt der Rechner hat bis vor kurzem problemlos funktioniert?
Gab es irgendwelche Änderungen, also bspw. Updates, welche den Bootloader
betrafen, Umtellung von legacy Boot nach UEFI-Boot o.ä.?

> "error: file ‘/grub/i386-pc/normal.mod’ not found
>
> Entering rescue mode...
>
> grub rescue> _ "

Bei meinen ersten Suchtreffern im Netz tritt das Problem meist auf, sofern der
Bootloader etwa auf einem angestecktem USB-Stick installiert wurde an Stelle
auf der Festplatte oder der Installer der Distribution meint, es läge eine
UEFI-Installation vor, obwohl ein Legacy BIOS bzw. im Kompatibilitätsmodus
installiert wird. (Suche war nicht Distributionsspezifisch.)

> Mittels mehrerer Versuche konnte ich zwar wieder einen Weg finden wie
> ich booten kann, aber nur über drei Ecken.
>
> Meine momentane Lösung war dies:
>
> Im Bios auswählen welche Festplatte ich booten will.
>
> Nach dem Start von Debian 9 habe ich versucht mittels
>
> update-grub und danach mit grub-install /dev/sda das Problem zu
> beseitigen aber leider hilft das auch nicht weiter, beim nächsten Start
> beginnt dass Problem wieder von vorne.
>
> Was kann der Fehler sein und wie kann ich ihn beheben?
Fehlt die bemängelte Datei wirklich?
Evtl. die Pakete vom Grub neu installieren?

--

MfG Richi


signature.asc (849 bytes) Download Attachment
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: error: file ‘/grub/i386-pc/normal.mod’ not found

Michael Wagner
In reply to this post by Siegfrid Brandstätter-3
On Oct 02, 2018 at 21:37:14, Siegfrid Brandstätter wrote:
> Hallo Liste,
> nach langer langer Zeit habe ich wieder mal ein Problem.
>
> Aus heiterem Himmel erhalte ich bei einem Start des Pc diese Meldung:
>
> "error: file ‘/grub/i386-pc/normal.mod’ not found

apt-file search /grub/i386-pc/normal.mod

grub-pc-bin: /usr/lib/grub/i386-pc/normal.mod

Versuch es doch mal mit einem

apt --reinstall install grub-pc-bin

Hth Michael

--
... Some days you're the dog, some days you're the hydrant

signature.asc (923 bytes) Download Attachment
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: error: file ‘/grub/i386-pc/normal.mod’ not found

Siegfrid Brandstätter-3
In reply to this post by Richard Kraut-3
Hallo Richard,
Danke für Deine schnelle Antwort!

Am 02.10.18 um 22:49 schrieb Richard Kraut:
>
> Das heißt der Rechner hat bis vor kurzem problemlos funktioniert?
Ja bis heute morgen, am Abend nach einem Neustart war es aus.
> Gab es irgendwelche Änderungen, also bspw. Updates, welche den Bootloader
> betrafen, Umtellung von legacy Boot nach UEFI-Boot o.ä.?
Gestern gab es dieses Upgrade:
Start-Date: 2018-10-01  20:52:19
Upgrade: libgroupsock8:amd64 (2:2018.09.05-dmo1~bpo9+1,
2:2018.09.18-dmo1~bpo9+1), linux-libc-dev:amd64 (4.9.110-3+deb9u4,
4.9.110-3+deb9u5), linux-compiler-gcc-6-x86:amd64 (4.9.110-3+deb9u4,
4.9.110-3+deb9u5), libbasicusageenvironment1:amd64
(2:2018.09.05-dmo1~bpo9+1, 2:2018.09.18-dmo1~bpo9+1),
linux-headers-4.9.0-8-amd64:amd64 (4.9.110-3+deb9u4, 4.9.110-3+deb9u5),
linux-kbuild-4.9:amd64 (4.9.110-3+deb9u4, 4.9.110-3+deb9u5),
linux-headers-4.9.0-8-common:amd64 (4.9.110-3+deb9u4, 4.9.110-3+deb9u5),
liblivemedia64:amd64 (2:2018.09.05-dmo1~bpo9+1,
2:2018.09.18-dmo1~bpo9+1), linux-image-4.9.0-8-amd64:amd64
(4.9.110-3+deb9u4, 4.9.110-3+deb9u5), libusageenvironment3:amd64
(2:2018.09.05-dmo1~bpo9+1, 2:2018.09.18-dmo1~bpo9+1)
End-Date: 2018-10-01  20:52:42

>> "error: file ‘/grub/i386-pc/normal.mod’ not found
>>
>> Entering rescue mode...
>>
>> grub rescue> _ "
> Bei meinen ersten Suchtreffern im Netz tritt das Problem meist auf, sofern der
> Bootloader etwa auf einem angestecktem USB-Stick installiert wurde an Stelle
> auf der Festplatte oder der Installer der Distribution meint, es läge eine
> UEFI-Installation vor, obwohl ein Legacy BIOS bzw. im Kompatibilitätsmodus
> installiert wird. (Suche war nicht Distributionsspezifisch.)
>
>> Mittels mehrerer Versuche konnte ich zwar wieder einen Weg finden wie
>> ich booten kann, aber nur über drei Ecken.
>>
>> Meine momentane Lösung war dies:
>>
>> Im Bios auswählen welche Festplatte ich booten will.
>>
>> Nach dem Start von Debian 9 habe ich versucht mittels
>>
>> update-grub und danach mit grub-install /dev/sda das Problem zu
>> beseitigen aber leider hilft das auch nicht weiter, beim nächsten Start
>> beginnt dass Problem wieder von vorne.
>>
>> Was kann der Fehler sein und wie kann ich ihn beheben?
> Fehlt die bemängelte Datei wirklich?

root@deb9:/home/sigi# cat /grub/i386-pc/normal.mod
cat: /grub/i386-pc/normal.mod: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
> Evtl. die Pakete vom Grub neu installieren?
>
# aptitude install grub
Note: selecting "grub-legacy" instead of the virtual package "grub"
Die folgenden NEUEN Pakete werden zusätzlich installiert:
   grub-legacy lib32ncurses5{a} lib32tinfo5{a}
0 Pakete aktualisiert, 3 zusätzlich installiert, 0 werden entfernt und 0
nicht aktualisiert.
691 kB an Archiven müssen heruntergeladen werden. Nach dem Entpacken
werden 1.474 kB zusätzlich belegt sein.
Die folgenden Pakete haben verletzte Abhängigkeiten:
  grub2-common : Kollidiert mit: grub-legacy but 0.97-72 is to be installed
  grub-pc : Kollidiert mit: grub-legacy but 0.97-72 is to be installed
Die folgenden Aktionen werden diese Abhängigkeiten auflösen:

      Entfernen der folgenden Pakete:
1)     grub-pc [2.02~beta3-5 (now, stable)]
2)     grub2-common [2.02~beta3-5 (now, stable)]



Diese Lösung akzeptieren? [Y/n/q/?]
Diese Lösung akzeptieren? [Y/n/q/?]
Die folgenden NEUEN Pakete werden zusätzlich installiert:
   grub-legacy lib32ncurses5{a} lib32tinfo5{a}
Die folgenden Pakete werden ENTFERNT:
   grub-pc{a} grub2-common{a}
0 Pakete aktualisiert, 3 zusätzlich installiert, 2 werden entfernt und 0
nicht aktualisiert.
691 kB an Archiven müssen heruntergeladen werden. Nach dem Entpacken
werden 280 kB frei werden.
Möchten Sie fortsetzen? [Y/n/?]

Nach der neu Installation bleibt auch wieder alles beim alten und geht
wieder nicht.

--
Beste Grüße
Sigi

Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: error: file ‘/grub/i386-pc/normal.mod’ not found

Siegfrid Brandstätter-3
In reply to this post by Michael Wagner
Hallo Michael
Am 02.10.18 um 23:11 schrieb Michael Wagner:
> On Oct 02, 2018 at 21:37:14, Siegfrid Brandstätter wrote:
> apt-file search /grub/i386-pc/normal.mod
>
> grub-pc-bin: /usr/lib/grub/i386-pc/normal.mod
# apt-file search /grub/i386-pc/normal.mod
bash: apt-file: Kommando nicht gefunden.

>
> Versuch es doch mal mit einem
>
> apt --reinstall install grub-pc-bin
Habe ich versucht, hilft leider auch nichts.


--
Beste Grüße
Sigi

Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: error: file ‘/grub/i386-pc/normal.mod’ not found

Robert Stephan
In reply to this post by Siegfrid Brandstätter-3
Mich irritiert "/grub/i386-pc/normal.mod".
Ich finde das unter "/boot/grub/i386-pc/normal.mod".

Grüße

Robert


Schlüßel ID= 6E9BF134
Fingerprint=68C1 F1BC C3E0 EA52 0CE7  FB95 7E1B 7D60 6E9B F134
Am Dienstag, 2. Oktober 2018, 22:37:14 CEST schrieb Siegfrid Brandstätter:

> Hallo Liste,
> nach langer langer Zeit habe ich wieder mal ein Problem.
>
> Aus heiterem Himmel erhalte ich bei einem Start des Pc diese Meldung:
>
> "error: file ‘/grub/i386-pc/normal.mod’ not found
>
> Entering rescue mode...
>
> grub rescue> _ "
>
>
> Mittels mehrerer Versuche konnte ich zwar wieder einen Weg finden wie
> ich booten kann, aber nur über drei Ecken.
>
> Meine momentane Lösung war dies:
>
> Im Bios auswählen welche Festplatte ich booten will.
>
> Nach dem Start von Debian 9 habe ich versucht mittels
>
> update-grub und danach mit grub-install /dev/sda das Problem zu
> beseitigen aber leider hilft das auch nicht weiter, beim nächsten Start
> beginnt dass Problem wieder von vorne.
>
> Was kann der Fehler sein und wie kann ich ihn beheben?
>
> Würde mich sehr freuen wenn ich wieder mal Eure Hilfe in Anspruch nehmen
> dürfte.


signature.asc (499 bytes) Download Attachment
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: error: file ‘/grub/i386-pc/normal.mod’ not found

Richard Kraut-3
In reply to this post by Siegfrid Brandstätter-3
Am Dienstag, den 02.10.2018, 23:17 +0100 schrieb Siegfrid Brandstätter:

> root@deb9:/home/sigi# cat /grub/i386-pc/normal.mod
> cat: /grub/i386-pc/normal.mod: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden

Dann gibt es die Datei wirklich nicht.

> # aptitude install grub
> Note: selecting "grub-legacy" instead of the virtual package "grub"
> Die folgenden NEUEN Pakete werden zusätzlich installiert:
>    grub-legacy lib32ncurses5{a} lib32tinfo5{a}
> 0 Pakete aktualisiert, 3 zusätzlich installiert, 0 werden entfernt und 0
> nicht aktualisiert.
> 691 kB an Archiven müssen heruntergeladen werden. Nach dem Entpacken
> werden 1.474 kB zusätzlich belegt sein.
> Die folgenden Pakete haben verletzte Abhängigkeiten:
>   grub2-common : Kollidiert mit: grub-legacy but 0.97-72 is to be installed
>   grub-pc : Kollidiert mit: grub-legacy but 0.97-72 is to be installed
> Die folgenden Aktionen werden diese Abhängigkeiten auflösen:
>
>       Entfernen der folgenden Pakete:
> 1)     grub-pc [2.02~beta3-5 (now, stable)]
> 2)     grub2-common [2.02~beta3-5 (now, stable)]
>
>
>
> Diese Lösung akzeptieren? [Y/n/q/?]
> Diese Lösung akzeptieren? [Y/n/q/?]
> Die folgenden NEUEN Pakete werden zusätzlich installiert:
>    grub-legacy lib32ncurses5{a} lib32tinfo5{a}
> Die folgenden Pakete werden ENTFERNT:
>    grub-pc{a} grub2-common{a}
> 0 Pakete aktualisiert, 3 zusätzlich installiert, 2 werden entfernt und 0
> nicht aktualisiert.
> 691 kB an Archiven müssen heruntergeladen werden. Nach dem Entpacken
> werden 280 kB frei werden.
> Möchten Sie fortsetzen? [Y/n/?]
Es war eigentlich so gemeint, dass Du genau die Pakete des Grub2, welche
bereits installiert waren, erneut installierst.
Grub2 ist Standard.

Ist Dein System eigentlich eine 64-bit Installation oder 32-bit oder
Multiarch?

--

MfG Richi


signature.asc (849 bytes) Download Attachment
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: error: file ‘/grub/i386-pc/normal.mod’ not found

Siegfrid Brandstätter-3
In reply to this post by Robert Stephan
Hallo Robert,
Am 02.10.18 um 23:34 schrieb Robert Stephan:
> Mich irritiert "/grub/i386-pc/normal.mod".
> Ich finde das unter "/boot/grub/i386-pc/normal.mod".
Ja da ist es bei mir auch.


--
Beste Grüße
Sigi

Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: error: file ‘/grub/i386-pc/normal.mod’ not found

Siegfrid Brandstätter-3
In reply to this post by Richard Kraut-3
Am 02.10.18 um 23:39 schrieb Richard Kraut:
> Am Dienstag, den 02.10.2018, 23:17 +0100 schrieb Siegfrid Brandstätter:
>
>> root@deb9:/home/sigi# cat /grub/i386-pc/normal.mod
>> cat: /grub/i386-pc/normal.mod: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
> Dann gibt es die Datei wirklich nicht.
>
> Es war eigentlich so gemeint, dass Du genau die Pakete des Grub2, welche
> bereits installiert waren, erneut installierst.
> Grub2 ist Standard.
Das war natürlich ein Fehler, habe ich aber jetzt mit install grub2
behoben. Hilft aber auch nicht.
> Ist Dein System eigentlich eine 64-bit Installation oder 32-bit oder
> Multiarch?
64-Bit und Multiarch


--
Beste Grüße
Sigi

Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

apt-file (was: Re: error: file ‘/grub/i386-pc/normal.mod’ not found)

Michael Wagner
In reply to this post by Siegfrid Brandstätter-3
On Oct 02, 2018 at 23:29:16, Siegfrid Brandstätter wrote:
> Hallo Michael
> Am 02.10.18 um 23:11 schrieb Michael Wagner:
> > On Oct 02, 2018 at 21:37:14, Siegfrid Brandstätter wrote:
> > apt-file search /grub/i386-pc/normal.mod
> >
> > grub-pc-bin: /usr/lib/grub/i386-pc/normal.mod
> # apt-file search /grub/i386-pc/normal.mod
> bash: apt-file: Kommando nicht gefunden.

Hallo Siegfried,

apt-file ist ein eigenes Paket, mit dem du auch in Paketen nach Dateien,
die noch installiert sind.

MfG Michael

--
Wußten Sie schon, daß daß Blasen im Wasser aufsteigen, weil sie sonst
                         nichts zu tun haben?

signature.asc (923 bytes) Download Attachment
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: apt-file (was: Re: error: file ‘/grub/i386-pc/normal.mod’ not found)

Michael Wagner
On Oct 03, 2018 at 12:26:19, Michael Wagner wrote:

> On Oct 02, 2018 at 23:29:16, Siegfrid Brandstätter wrote:
> > Hallo Michael
> > Am 02.10.18 um 23:11 schrieb Michael Wagner:
> > > On Oct 02, 2018 at 21:37:14, Siegfrid Brandstätter wrote:
> > > apt-file search /grub/i386-pc/normal.mod
> > >
> > > grub-pc-bin: /usr/lib/grub/i386-pc/normal.mod
> > # apt-file search /grub/i386-pc/normal.mod
> > bash: apt-file: Kommando nicht gefunden.
>
> Hallo Siegfried,
>
> apt-file ist ein eigenes Paket, mit dem du auch in Paketen nach Dateien,
> die noch installiert sind.
Man sollte seine Mails morgens echt 2x lesen, bevor man sie losschickt
;-)

apt-file ist ein eigenes Paket, mit dem du auch nach Dateien in Paketen
suchen kannst, die noch nicht installiert sind.

MfG Michael

--
BOFH excuse #391:

We already sent around a notice about that.

signature.asc (923 bytes) Download Attachment
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: apt-file

Siegfrid Brandstätter-3
Am 03.10.18 um 12:19 schrieb Michael Wagner:
> apt-file search /grub/i386-pc/normal.mod

# apt-file search /grub/i386-pc/normal.mod
grub-pc-bin: /usr/lib/grub/i386-pc/normal.mod
grub-pc-dbg: /usr/lib/grub/i386-pc/normal.module

--
Beste Grüße
Sigi

Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: error: file ‘/grub/i386-pc/normal.mod’ not found

Robert Stephan
In reply to this post by Siegfrid Brandstätter-3

Die Frage ist also: Warum sucht Grub im falschen Pfad nach seinen Dateien?

Default bei Debian müßte ja /boot/grub/ sein.

Wird irgendwo in den configs der Pfad frisch gesetzt?

Grub-install kennt die Option --boot-directory=DIR
             install GRUB images under the directory DIR/grub instead of the boot/grub directory.

 

--

Robert Stephan

Rheinstrasse 21

76437 Rastatt-Ottersdorf

Telefon 07222 1583870

 

 

Schlüßel ID= 6E9BF134

Fingerprint=68C1 F1BC C3E0 EA52 0CE7 FB95 7E1B 7D60 6E9B F134

Am Mittwoch, 3. Oktober 2018, 00:41:35 CEST schrieb Siegfrid Brandstätter:

> Hallo Robert,

>

> Am 02.10.18 um 23:34 schrieb Robert Stephan:

> > Mich irritiert "/grub/i386-pc/normal.mod".

> > Ich finde das unter "/boot/grub/i386-pc/normal.mod".

>

> Ja da ist es bei mir auch.

 

 


signature.asc (499 bytes) Download Attachment
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: error: file ‘/grub/i386-pc/normal.mod’ not found

Siegfrid Brandstätter-3
Am 03.10.18 um 12:50 schrieb Robert Stephan:
>
> Die Frage ist also: Warum sucht Grub im falschen Pfad nach seinen Dateien?
>
> Default bei Debian müßte ja /boot/grub/ sein.
>
> Wird irgendwo in den configs der Pfad frisch gesetzt?
>
Wie finde ich das heraus?
>
> Grub-installkennt die Option --boot-directory=DIR
>              install GRUB images under the directory DIR/grub instead
> of the boot/grub directory.
>
>
Nach dem letzten Upgrade wurde noch einmal ohne Probleme gebootet, erst
beim zweiten mal booten kam das Problem. Dazwischen wurde nichts
geändert, warum auf einmal die Probleme?

--
Beste Grüße
Sigi

Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: error: file ‘/grub/i386-pc/normal.mod’ not found

Sven Hartge-5
In reply to this post by Robert Stephan
Robert Stephan <[hidden email]> wrote:

> Die Frage ist also: Warum sucht Grub im falschen Pfad nach seinen Dateien?
> Default bei Debian müßte ja /boot/grub/ sein.
> Wird irgendwo in den configs der Pfad frisch gesetzt?

Wenn man ein separates /boot-Dateisystem hat, dann ist der Pfad zu den
Dateien natürlich nur /grub/i386-pc/..., relativ zur Dateisystem-Wurzel.
Daran ist nichts ungewöhnliches.



--
Sigmentation fault. Core dumped.

Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: error: file ‘/grub/i386-pc/normal.mod’ not found

Richard Kraut-3
In reply to this post by Siegfrid Brandstätter-3
Am Mittwoch, den 03.10.2018, 00:09 +0100 schrieb Siegfrid Brandstätter:

> 64-Bit und Multiarch

Da drängt sich bei mir die Frage auf, warum dann der Grub2 bei Dir
offensichtlich in der 32-bit Version installiert wurde.
Der Pfad zur bemängelten 'normal.mod' müsste bei einer 64-bit Installation
korrekterweise /boot/grub/x86_64/ heißen.

--

MfG Richi


signature.asc (849 bytes) Download Attachment
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: error: file ‘/grub/i386-pc/normal.mod’ not found

Sven Joachim
Am 04.10.2018 um 19:35 schrieb Richard Kraut:

> Am Mittwoch, den 03.10.2018, 00:09 +0100 schrieb Siegfrid Brandstätter:
>
>> 64-Bit und Multiarch
>
> Da drängt sich bei mir die Frage auf, warum dann der Grub2 bei Dir
> offensichtlich in der 32-bit Version installiert wurde.
> Der Pfad zur bemängelten 'normal.mod' müsste bei einer 64-bit Installation
> korrekterweise /boot/grub/x86_64/ heißen.

Äh, nein.

,----
| $ dpkg -L grub-pc-bin:amd64 | grep normal.mod
| /usr/lib/grub/i386-pc/normal.mod
`----

Viele Grüße,
Sven

Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: error: file ‘/grub/i386-pc/normal.mod’ not found

Sven Hartge-5
In reply to this post by Richard Kraut-3
Richard Kraut <[hidden email]> wrote:
> Am Mittwoch, den 03.10.2018, 00:09 +0100 schrieb Siegfrid Brandstätter:

>> 64-Bit und Multiarch

> Da drängt sich bei mir die Frage auf, warum dann der Grub2 bei Dir
> offensichtlich in der 32-bit Version installiert wurde.  Der Pfad zur
> bemängelten 'normal.mod' müsste bei einer 64-bit Installation
> korrekterweise /boot/grub/x86_64/ heißen.

Falsch, nicht bei GRUB.

Der Nicht-EFI-GRUB ist ja noch im Real- bzw. Protected-Mode unterwegs.
64bittig wird es erst, wenn der Kernel gestartet ist.



--
Sigmentation fault. Core dumped.

Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: error: file ‘/grub/i386-pc/normal.mod’ not found

Siegfrid Brandstätter-3
Am 04.10.18 um 18:55 schrieb Sven Hartge:

> Richard Kraut <[hidden email]> wrote:
>> Am Mittwoch, den 03.10.2018, 00:09 +0100 schrieb Siegfrid Brandstätter:
>>> 64-Bit und Multiarch
>> Da drängt sich bei mir die Frage auf, warum dann der Grub2 bei Dir
>> offensichtlich in der 32-bit Version installiert wurde.  Der Pfad zur
>> bemängelten 'normal.mod' müsste bei einer 64-bit Installation
>> korrekterweise /boot/grub/x86_64/ heißen.
> Falsch, nicht bei GRUB.
>
> Der Nicht-EFI-GRUB ist ja noch im Real- bzw. Protected-Mode unterwegs.
> 64bittig wird es erst, wenn der Kernel gestartet ist.
>
Aber warum wird dann die Datei /grub/i386-pc/normal.mod nicht gefunden,
selbst wenn ich wie ich es nun auch versucht hatte diese dort anlege,
weil sie ja fehlte. Müsste man da noch etwas zusätzliches machen vor
einem reboot?

--
Beste Grüße
Sigi

Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: error: file ‘/grub/i386-pc/normal.mod’ not found

Richard Kraut-3
In reply to this post by Sven Joachim
Am Donnerstag, den 04.10.2018, 19:46 +0200 schrieb Sven Joachim:

> Äh, nein.
>
> ,----
> > $ dpkg -L grub-pc-bin:amd64 | grep normal.mod
> > /usr/lib/grub/i386-pc/normal.mod
> `----

Mein Irrtum. Da mein System eine UEFI-Installation ist gibt es hier natürlich
/boot/grub/x86_64-efi und bin dann fälschlicherweise davon ausgegangen, dass
der normale 64bit Grub2 seine 'normal.mod' dann eben unter /boot/grub/x86_64
speichern müsste. Sorry. Aber wieder was gelernt. :-)

--

MfG Richi


signature.asc (849 bytes) Download Attachment
12